top of page

Die perfekte Zeit: Wann solltest du deine Hochzeitseinladungen verschicken?

Die Planung deiner Hochzeit ist eine aufregende Zeit, und die Wahl des richtigen Zeitpunkts für den Versand deiner Hochzeitskarten kann entscheidend sein, um sicherzustellen, dass deine Gäste rechtzeitig informiert werden und die Feier unvergesslich wird. In diesem Artikel gebe ich dir alle Infos, wann der beste Zeitpunkt für den Versand von Save-the-Date-Karten, Einladungskarten und Dankeskarten zu deiner Traumhochzeit ist.



1. Die Ankündigung: deine Save-the-Date-Karten

Save-the-Date-Karten sind der erste Schritt bei der Ankündigung deiner Hochzeit und geben deinen Gästen frühzeitig Bescheid, damit sie den Termin im Kalender reservieren können.


Idealer Zeitpunkt: Versende deine Save-the-Date-Karten etwa 9 bis 12 Monate vor dem Hochzeitsdatum. Wenn euer Hochzeitstermin in der Hochsaison liegt oder wenn viele Gäste von außerhalb anreisen müssen, solltest du diese sogar noch früher verschicken, etwa 12 bis 14 Monate im Voraus.


2. Die Einladung zu deiner Hochzeit

Einladungskarten sind das Herzstück deiner Hochzeitspapeterie und der wohl wichtigste Part in deiner Hochzeitspapeterie. Daher sollten sie sorgfältig geplant und rechtzeitig verschickt werden.


Idealer Zeitpunkt: Versende deine Einladungskarten etwa 3 bis 4 Monate vor der Hochzeit, wenn du bereits Save-the-Date-Karten verschickt hast. Ansonsten gelten 6 bis 9 Monate vor dem Hochzeitsdatum.


Vor allem wenn du eine Destination Wedding planst, sollten die Einladungen rechtzeitig losgeschickt werden und mindestens 6 bis 12 Monate im Voraus verschickt werden, um deinen Gästen genügend Zeit für Reisevorbereitungen zu geben.



3. Etwas Wertschätzung: die Dankeskarten

Nach der Hochzeit ist vor der Danksagung. Dankeskarten sind eine liebevolle Art, sich bei deinen Gästen für ihre Teilnahme und Geschenke zu bedanken. Dies zeigt die Wertschätzung und erinnert frisch an die schönen Erinnerungen deiner Hochzeit.


Idealer Zeitpunkt: Das Versenden deiner Dankeskarten sollte etwa 2 bis 3 Monate nach der Hochzeit erfolgen. Es gilt: je früher, desto besser.



Weitere Tipps & Tricks

Digitale Kommunikation: In der heutigen Welt ist es auch gesellschaftlich vollkommen ok, Save-the-Date-Karten oder Dankeskarten per WhatsApp oder E-Mail zu verschicken. Falls du darüber nachdenkst, sprich mich also gerne an.


Planung und Organisation: Gebe die Erstellung deiner Hochzeitspapeterie frühzeitig in Auftrag. Dies gibt allen ausreichend Zeit für Design, Druck und Adressierung, damit das Ergebnis schließlich rundum perfekt ist.


Dankeskarten: Lass deine Dankeskarten schon vor der Hochzeit erstellen. Das Foto kannst du am besten personalisiert dazulegen, z.B. ein Schnappschuss mit der Oma beim Tanzen. Sie freut sich garantiert und du bist bestens vorbereitet.



Indem du die richtigen Zeitpunkte für den Versand der Hochzeitspapeterie berücksichtigst und auf die Bedürfnisse deiner Gäste eingehst, kannst du sicherstellen, dass deine Hochzeitsfeier ein absolut perfektes Event wird und deine Gäste sich noch lange an euren besonderen Tag erinnern werden. Gemeinsam erschafft ihr Momente mit echtem Erinnerungswert.



Du bist jetzt voller Tatendrang? Perfekt! Klick einfach hier und lade dir mein 0€-Farb&Stil-Guide herunter. Damit kannst du im Handumdrehen den perfekten Stil & Farbmix für deine Traumhochzeit finden.



Foto von Conny di Pasqua Photography

Yorumlar


bottom of page